Preise

Die Preise sind nach Einkommen gestaffelt. Ich bin im Vertrauen, dass jeder Mensch per Selbsteinschätzung den passenden Betrag gibt. Es ist mir wichtig, dass alle, die an meinen Seminaren und Veranstaltungen teilnehmen möchten, dies auch können. Wenn Du wenig Geld hast, dann sprich mich einfach an und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Die Preisstaffelung ist so zulesen, dass die hier aufgeführten Kategorien zu den unten stehenden Preisen gehören.

monatlich netto

Kategorie 1     bis 1.200 €

Kategorie 2     1.200-1700€

Kategorie 3     1.700-2400€

Kategorie 4     ab 2400€

Workshops

GFK Einführungsseminare (12-16h)

140€/ 180€/ 240€/ 300€

Aufstellungsabend als SV 40€

mit eigenem Thema 150€

​Kinderturnen 12€ pro Termin

Intensivzeiten

Aufstellungswochenende

Als Stellvertreter*in 250

Mit eigener Großaufstellung 400€

+Verpflegung ca.75€ +Übernachtunskosten 78€

Jahrestrainings 24 Tage,

​1750€/2500€/2900€/3450€/4000€

 pro Block:

+Verpflegung 105€  +Übernachtunskosten ca.180€

Heilzeit 5 Tage 400€

+Verpflegung 148€

+Übernachtungskosten ca.166€

Sommersause 500€

+Verpflegung 210€

+ Übernachtungskosten ca.220€

Einzelsitzungen

Schamanische Heilsitzung 1h

100€/ 120€/ 140€/ 150€

Deine Zeit (Einzel o. Mediation) 1h  

70€/ 90€ /100€/ 120€

Deine Zeit (Einzel o. Mediation) 2h 

100€/150€ /180€/ 200€

Bei einer Mediation zahlt jede beteiligte Person ihren eigenen Anteil nach Einkommen und Tabelle.

Stornobedingungen & Preistransparenz

Stornobedingungen:

​​

Für die Intensivzeiten gelten gesonderte Stornobedingungen.

Bei Rücktritt vom Seminar innerhalb einer Woche vor Beginn des Kurses sind 100% der Kursgebühr fällig; bei zwei Wochen vorher 50%.

Sollte das Seminar von meiner Seite abgesagt werden, erstatte ich die Kosten für nicht angebotene Veranstaltungen innerhalb 1 Woche. Spätesten 3 Tage vorher kann wegen Teilnehmerinnenmangel abgesagt werden. Bei höherer Gewalt/ Notfall wie Krankheit kann jederzeit abgesagt werden.

Preistransparenz:

Als Selbstständige und alleinstehende Frau ist es großes Unterfangen, für den eigenen Lebensunterhalt aufkommen zu können. Damit ihr meine Preispolitik nachvollziehen könnt, hier ein kleines Rechenbeispiel:

Bei 100€ Einnahmen in 60 Minuten

Abzug der Umsatzsteuer von 19% =19€

Abzug der Kosten für den Veranstaltungsort (Miete, Strom, Versicherungen, Werbung, Telefon) - 35€

Abzug der Pflicht-Rentenversicherung als Dozentin 18,7% auf den Gewinn - 8,60€

Abzug der Krankenversicherung bei 20 Stunden Seminartätigkeit pro Woche ca. 5 € pro Stunde

Für eine Stunde Seminartätigkeit gehen mit Orga, Aquise und Inhaltlicher Vor- und Nachbereitung umgerechnet weitere 20-30 Minuten ins Land, die durch die Seminareinnahmen mit gedeckt werden müssen. Nu schaun wa mal

100-19-35-8,6-5=32,40€ dies geteilt durch 90 Minuten Kurs +Orga= 21,60€

Am Ende des Jahres fällt dann noch die Einkommenssteuer an...

An dieser Stelle breche ich mal ab. Mein Anliegen mit dieser Rechnung ist es ein Bewusstwerdungsprozess zu fördern für die Arbeit von uns freien Dozenten. 

Ich selbst habe eine große Wertschätzung für meine Arbeit. Sie erfüllt mich.Somit möchte ich von meiner Arbeit auch meinen Lebensunterhalt bestreiten können.

Die Staffelung nach Einkommen ist ein Versuch der sozialen Gerechtigkeit für alle an meinen Veranstaltungen beteiligte Menschen.